Liebe Patientinnen und Patienten,


die aktuelle Entwicklung rund um die COVID 19 Pandemie macht es möglich, die Praxisabläufe schrittweise wieder an den „Normalzustand“ heranzuführen. Dabei steht für uns natürlich auch weiterhin Ihre Gesundheit und die des Praxisteams im Vordergrund.


Die Möglichkeit, die Therapie im Rahmen einer Videosprechstunde durchzuführen, besteht zunächst weiter bis Ende September 2020. - Darauf haben sich die Bundesärztekammer, die Bundespsychotherapeutenkammer, der Verband der Privaten Krankenversicherung und die Beihilfe in einer gemeinsamen Abrechnungsempfehlung geeinigt.


Die Therapie in der persönlichen Sprechstunde haben wir wieder aufgenommen – allerdings mit Einschränkungen: Kommen Sie bitte nur nach telefonischer Voranmeldung zum vereinbarten Termin ohne Begleitung in die Praxis. Zu Ihrem und unserem Schutz besteht in der Praxis eine Maskenpflicht.

Wir sind zuversichtlich, dass sich die für alle schwierige Situation bald weiter entspannen wird.


Alles Gute für Ihre Gesundheit!


Ihr Praxisteam